SoultrainC - Schwarz auf Weiß - Die ganz besondere Presseschau

Music: Sorge um "The Voice" Al Jarreau



Die gute Nachricht zuerst:


US-Stimm-Legende Al Jarreau ist außer Lebensgefahr und befindet sich auf dem Wege der Besserung. Am Samstagnachmittag ist der 70-jährige Sänger in eine größere Kinik in der südfranzösische Metropole Marseille verlegt worden:


Frankreich: Al Jarreau wird nach Marseille verlegt – Zustand laut Ärtzen stabil

focus online/AFP
"...Der in Frankreich schwer erkrankte Jazzsänger Al Jarreau wird in ein größeres Krankenhaus verlegt. Nach Angaben der Klinik im südfranzösischen Gap sollte der 70-jährige US-Musiker am Samstagnachmittag in das Timone-Krankenhaus nach Marseille gebracht werden. Sein Zustand sei stabil und werde weiterhin überwacht, sagte Klinikchef Richard Dalmasso in Gap. Ein anderer Verantwortlicher der Klinik erklärte, Jarreau habe dem Personal dafür gedankt, dass es ihm das Leben gerettet habe. Er werde sich im Timone-Krankenhaus, dem größten der Region, noch zwei oder drei Tage lang ausruhen müssen..."

Musik: Al Jarreau auf dem Weg der Besserung | News | ZEIT ONLINE



Jazzlegende auf Intensivstation: Al Jarreau außer Lebensgefahr - Kultur | STERN.DE

stern.de/AFP/joe

"Der weltbekannte Jazzsänger Al Jarreau liegt mit schweren Herz- und Atemproblemen in einer französischen Klinik: Der Zustand des 70-jährigen US-Musikers habe sich aber stabilisiert, Lebensgefahr bestehe nicht mehr, teilte das Krankenhaus in Gap im südostfranzösischen Département Hautes-Alpes am Freitag mit. Al Jarreau liegt nach Angaben der Klinik in Gap auf der Intensivstation und steht unter ständiger ärztlicher Beobachtung. Sein Zustand bleibe aber "besorgniserregend", sagte der behandelnde Arzt Pierre-Yvan Simonoviez, "er ist bei Bewusstsein, wach, aber müde." Al Jarreau wurde demnach am Donnerstagabend mit lebensgefährlichen Atem- und Herzproblemen in das Krankenhaus eingeliefert. Als Ursache gab der Mediziner das Alter sowie die Tournee des Musikers an...
...Der US-Sänger wollte Donnerstagabend bei einem Jazz-Festival in der Stadt Barcelonnette auftreten. Kurz bevor er auf die Bühne ging, verspürte er Herzrasen. Der Jazzmusiker wurde daraufhin zwei bis drei Stunden vor Ort behandelt, bevor er im Hubschrauber zu der Klinik nach Gap gebracht wurde..."

Al Jarreau auf der Intensivstation
sueddeutsche.de/dpa

"...Der 70-jährige Musiker war am Donnerstagabend mit einem Hubschrauber in die Klinik in der Stadt Gap am südlichen Alpenrand geflogen worden und musste künstlich beatmet werden. Mindestens bis zu diesem Samstag sollte er auf der Intensivstation bleiben. Al Jarreau hätte an dem Tag eigentlich ein Konzert im niedersächsischen Osnabrück geben sollen. Am Sonntag wurde der Musiker in Braunschweig erwartet. Beide Konzerte wurden abgesagt.
Der US-Amerikaner gilt als einer der größten Gesangsvirtuosen in der Geschichte des Jazz. Immer wieder machte er aber auch musikalische Ausflüge in Richtung Funk, Soul und Pop. Seine jüngste Europatournee hatte er am 1. Juli in Paris begonnen. Zu den bekanntesten Songs Al Jarreaus gehören Stücke wie «Mornin'», «Moonlighting» oder «Boogie Down». Zuletzt erschien 2009 das Album «The Very Best Of Al Jarreau: An Excellent Adventure».
Nach Angaben seines Managements hatte Al Jarreau bereits am Mittwoch bei einem Ausflug in die Berge einen Schwächeanfall erlitten. Grund seien die Höhenunterschiede gewesen. «Die Ärzte raten ihm ausdrücklich davon ab aufzutreten, sondern sich eine Auszeit zu nehmen und sich vollständig zu erholen», hieß es. Al Jarreau hoffe, die ausgefallenen Konzerte nachholen zu können."


Singer Al Jarreau Changes Hospitals in France


 US singer Al Jarreau critically ill in French hospital

 Singer Al Jarreau changes hospitals in France


Al Jarreau, "The Voice", habe ich zum allerersten Mal vor genau 30 Jahren live auf der Bühne erlebt, in der ausverkauften Berliner Philharmonie - ein unvergeßliches Erlebnis. Seine sanfte, doch kraftvolle Stimme mit den so zuvor noch nie gehörten Tonfolgen, seine verblüffenden Imitationen von Instrumenten, die ganze unglaubliche Akrobatik seines Kehlkopfes hatte den jungen Amerikaner in Deutschland schnell berühmt gemacht. Ein Musikkritiker beim "Spiegel" hatte Jarreau kurz zuvor sozusagen "ganz nebenbei" entdeckt: der große Siegfried Schmidt-Joos, der in späteren Jahren als Leiter großer Musikredaktionen noch so manches musikalische und redaktionelle Highlight gesetzt hat. Wenig später startete der Stimmakrobat dann auch in den USA und international durch:


Jazzlegende auf Intensivstation: Al Jarreau außer Lebensgefahr - Kultur | STERN.DE

"...Der im März 1940 in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin geborene Sänger wurde durch etliche Jazz-, Pop- und Rhythm-and-Blues-Songs bekannt; als einziger Künstler gewann er in all diesen Kategorien Grammys. Der Sohn eines Pfarrers begann schon im Alter von vier Jahren zu singen, als Teenager trat er bereits in Musikbars auf. Dann aber wandte sich Al Jarreau erst einmal einer anderen Karriere zu: Er studierte Psychologie und arbeitete danach in San Francisco in einer Rehabilitationseinrichtung. Der Musik blieb er nebenbei immer treu, weiterhin trat er in Jazzclubs auf.
Erst Ende der 60er Jahre war klar, dass er die Musik zu seinem Lebensinhalt machen würde. Nach Auftritten auch im Fernsehen folgte 1975 ein Plattenvertrag mit Warner Brothers. Sein Debutalbum "We Got By" wurde zu einem internationalen Hit, in Deutschland wurde er als bester internationaler Nachwuchs-Solo-Künstler ausgezeichnet. Mit seiner einzigartigen Art, Jazz-, Pop- und Soul-Elemente in seine Musik zu integrieren, eroberte Al Jarreau in den Folgejahren weltweit das Publikum mit Alben wie "Breakin' Away" oder "Heaven and Earth". Der US-Star, der zweimal verheiratet war und einen Sohn hat, wurde im Jahr 2001 mit einem Stern auf dem Boulevard der Stars in Hollywood ausgezeichnet."
Hier - auf der offiziellen Web-Site von Al Jarreau - kann man den Sänger live so sehen (seine bunten Bühnen-Pullover waren damals ebenfalls Legende!) und hören, wie er ab Mitte der 1970iger Jahre  sein Publikum in seinen Bann zog:

Welcome to AlJarreau.com - The Official Site For Al Jarreau - 7 Time Grammy Award Winning Jazz / Crossover Legend!



Auch auf You Tube gibt es einen eigenen Kanal mit Songs von Al Jarreau, mitdaei auch das Lied, mit dem er damals den großen Durchbruch schaffte:


Al Jarreau - We Got By (li...

Al Jarreau – Wikipedia


YouTube - Kanal von OfficialAlJarreau


Das Publikum liebt Al Jarreau nach wie vor, und er liebt sein Publikum. Ein Grund dafür, dass er auch im 71. Lebensjahr unermüdlich um die Welt reist, um seine Musik vor den alten Fans und vor ganz neuem Publikum zu präsentieren. Und so wie diese einzigartige Musik und seine wunderbare Stimme, so scheint auch der große Meister selbst ganz aktuell und für immer alterslos zu sein. 


Al Jarreau : "Ich kann noch Polka singen!"
 

Al Jarreau : Euphorisch singen, still feiern
 

Get well very soon, dear Al Jarreau, we all love you and your wunderful music!!!!  


FOTOS: Thank you! Dankeschön!



1./Header: Al Jarreau at the North Sea Jazz Festival of 2006./Jasper De Boer (Flikr)/Creative Commons Attribution 2.0 License/Wikimedia Commons

2. Secretary Paige and jazz vocalist Al Jarreau share a moment at an August 25, 2004, event celebrating the distribution of books to several non-profit education organizations. The event, held at the U.S. Department of Education, was hosted by the Verizon Foundation, First Book, and DisneyHand./Public Domain/Wikimedia Commons
3.Al Jarreau and the band, Poland, Wrocław, June 25, 2006/Cezary M. Kruk (w1k0)/Creative Commons Attribution ShareAlike 2.5/Wikimedia Commons
4.American singer Al Jarreau during a concert (possibly at Düsseldorf in Germany) in early 1981./ Andreas 06/GNU-Lizenz für Freie Dokumentation/Wikimedia Commons
....

25.7.10 01:21

Letzte Einträge: Berlinale: "Sing your Song" - for all and evermore, Harry Belafonte!, Mehr über Afrika erfahren: Pieter Hugo - Permanent Error, Mehr über Afrika erfahren (2): ZEIT-Fotoreportage - Ein Mini-Staat kämpft ums überleben - Himan & Heeb, Weekend-Fotoreihe: BLACK FAMILY (3) - Lived Black History, Über Afrikas Kunst und das Innehalten in undenkbaren Zeiten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung