SoultrainC - Schwarz auf Weiß - Die ganz besondere Presseschau

PORTRÄTIERT - das Magazin zum "Menschen-besser-Kennenlernen"/8


Porträtiert

 

Ganz viel Frauen-Power und noch mehr Musik stehen heute nicht nur am Anfang unseres Magazins. Die Lady des Soul wird in diesen Tagen ganz unglaubliche 70 Jahre alt:

Bilderserie | Tina Turner wird 70

Whooooooaaaah!

Tina Turner feiert 70. Geburtstag

Tina Turner: Das schönste Gesicht des Rhythm & Blues

Das Fauchen einer Kämpferin: Die große Souldiva Tina Turner wird 70

Das Tina-Turner-Quiz


Auf dem Weg nach ganz oben ist wohl auch die nächste Sängerin in unserer heutigen Ausgabe. Sie hat zwar nicht einmal den ersten Platz holen können bei der englischen Casting-Show, bei der sie entdeckt wurde, aber ihr Aschenputtel-Image, ihre Stimme und ihr Mut haben offensichtlich sehr vielen Menschen gefallen, denn jetzt räumt Susan plötzlich ganz groß ab:

Die triumphale Rückkehr der Susan Boyle

Über Nacht zum globalen Medienstar

Die Ehefrau von Italiens größtem Medienstar und Medienzaren hat möglicherweise schon genug Aufmerksamkeit geschenkt bekommen in ihrem Leben neben Silvio Berlusconi. Auf sein Geld will sie allerdings auch in Zukunft nicht verzichten, und das im ganz großen Stil!

Rosenkrieg im Hause Berlusconi: Noch-Frau will 3,5 Mio Euro pro Monat

Berlusconis Frau will drei Millionen - monatlich

Vom Reichtum und vom Staatsamt eines Berlusconi träumt sie zwar noch, aber die Aufmerksamkeit, die möglicherweise den Weg dorthin ebnet, die holt sich Sarah Palin gerade reichlich ab: bei den Leuten, die sie gern mal regieren möchte:

2012 US-Präsidentin?: Palin hängt Obama ab

Sarah Palin: Lächelnd auf die harte Tour

Durchschnittsfrau auf Sonderweg

Sarah Palin hat ja vor kurzem auf ihren Gouverneursposten verzichtet, nun ist auch ein amtierender Kollege von ihr in die Schlagzeilen - und damit wahrscheinlich auch aus dem Amt - geraten. Und das, obwohl man dem Republikaner schon gute Chancen als Kandidat für das Präsidentenamt 2012 eingeräumt hatte:

Liebestollem Gouverneur droht Amtsenthebung

Unbedingt hinein ins Weiße Haus wollte auch das Paar, das ich Ihnen jetzt vorstellen möchte:

Peinliche Sicherheitspanne: Paar schleicht sich bei Obamas Staatsbankett ein

Sicherheitslücke: Paar schleicht sich bei Obamas Staatsdinner ein

Paar schlich sich bei Obamas Staatsdinner ein

Panne im Weißen Haus: Pärchen schlich sich in Obamas Staatsdinner ein

So ein Protokoll- und Sicherheitsfehler wäre der Frau, die in Berlin für die exklusivsten Einladungen und die besten  Events verantwortlich zeichnet, bestimmt nicht passiert. Gerade feiert die Gräfin ihr 20-jähriges "Dienstjubiläum":

Gräfin von Hardenberg : Die Gesellschaftsdame

Auch für die Scheichs richtet die Gräfin gern exklusive Feste aus, so hat sie uns gerade berichtet. Wahrscheinlich werden aber die als steinreich geltenden Herrscher aus Dubai solche "unnötigen" Ausgaben in der nächsten Zeit möglichst vermeiden:

Dubai: Scheichs in Geldnot - Finanzmärkte geschockt

Leere Kassen in Dubai

Dubai drängt auf Kreditaufschub

Vereinigte Arabische Emirate: Ex-Boomstadt Dubai taumelt am Rand der Pleite

Dubai bittet um Kreditaufschub

Da kann man ja ganz schön ins Grübeln kommen. Vielleicht ist beim Geld in Wirklichkeit überhaupt gar nichts so, wie es aussieht? Was meinen Sie?

Die Reichsten der Welt: Wer hat mehr Geld?

Zocker-Omas festgenommen

Und hier hab' ich noch eine Geschichte von einem, der bei der Steuerfahndung unter die Räder geraten ist. Auch diese Story geht ganz anders, als man vermuten würde:

Steuerfahnderaffäre: Die geplante Zerstörung des Marco Wehner

Dass bestimmte Berufe ein Image in der Öffentlichkeit haben - ebenso wie einige Prominente - das ist bekannt. Aber gilt so ein Eindruck auch für ein ganzes Volk?  FAZ-Net hat sich die Mühe gemacht, auf diese Frage eine umfassende Antwort zu finden. Sehr interessant und lesenswert, finde ich:

Denk ich an Deutschland: So sieht uns die Welt

Der ganzen Welt ein bestimmtes Bild von Michelle Obama vermitteln das sollte auch ein Foto, das vor wenigen Tagen als erstes erschien, wenn man Amerikas First Lady gegoogelt hat. Rassismus in seiner miesesten Form schaute einem da in Form einer Affenfratze direkt ins Gesicht, aber außer einer lauen Entschuldigung in Richtung Weißes Haus wollte Google erst einmal nicht so richtig tätig werden:

Bildersuche: Google entschuldigt sich bei Michelle Obama

Google-Kontroverse: Michelle Obama als Affenfrau

Rassistische Fotomontage: Obama-Krise bei Google

Michelle Obama Opfer einer Google-Bombe

Bevor wir mit einer gerade eingegangenen Meldung und einem letzten Porträt zum Ende unseres heutigen Magazins kommen, möchte ich Sie aber noch auf eine andere, neue Ungeheuerlichkeit im Netz aufmerksam machen. Was meinen sie, darf man eigentlich ungestraft alles tun, nur weil es technisch machbar ist?

Terroranschläge 9/11: Textnachrichten aus dem World Trade Center

Tausende Stimmen aus dem Grab

9/11-Textnachrichten veröffentlicht: ''Das ist das Ende der Welt''

Auch die Meldung, die gerade eingegangen ist, berichtet von einer Handlung, die wohl viele Menschen sprachlos machen wird - wenn auch aus ganz anderen Gründen:

Iran beschlagnahmte Ebadis Friedensnobelpreis

Iran: Behörden ziehen Ebadis Friedensnobelpreis ein

Trotz dieser letzten, mehr als ärgerlichen Meldungen möchte ich Sie mit einem positiven Gefühl und dem Porträt einer Frau verabschieden, das Mut macht und Hoffnung gibt, dass sich auch Schwervorstellbares in unserem Alltag manifestieren kann:

Afrodeutsche im Landesvorstand: Eine Migrantin erobert die CDU

CDU in Baden-Württemberg: Die schwarze Schwarze

Und damit: Tschüß, bye,bye und bis nächste Woche, Ihre Etta

26.11.09 18:02

Letzte Einträge: Berlinale: "Sing your Song" - for all and evermore, Harry Belafonte!, Mehr über Afrika erfahren: Pieter Hugo - Permanent Error, Mehr über Afrika erfahren (2): ZEIT-Fotoreportage - Ein Mini-Staat kämpft ums überleben - Himan & Heeb, Weekend-Fotoreihe: BLACK FAMILY (3) - Lived Black History, Über Afrikas Kunst und das Innehalten in undenkbaren Zeiten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung